Wie man zu Hause schnell Gewicht verliert. 8 Gewichtsverlust Diäten

wie man zu Hause Gewicht verliert

Oft muss eine Figur schnell wieder normalisiert werden. Es gibt viele Möglichkeiten, alle Arten von Techniken und spezielle Programme. Angesichts ihrer Nachfrage und Mode nach einem schlanken Körper gibt es hier viele verschiedene Missbräuche und regelrechten Betrug. Gibt es einen wirksamen Weg, der Ihrer Gesundheit nicht schadet, seit Sie in einer Woche 5 kg abnehmen und den Bauch entfernen können? Lass es uns herausfinden. Warum müssen Sie abnehmen? Viele sind unglücklich, wenn sie ihre Spiegelprojektion betrachten. Also möchte ich die unscharfe Figur korrigieren. Jetzt werden köstliche herzhafte Abendessen durch anstrengende Diäten und anstrengende Sportlasten ersetzt. Und das Ergebnis ist nicht immer erfreulich. Und wenn Sie nach einem engen Zeitplan abnehmen müssen?

Ist das möglich? Oder ist es ein Mythos, der von unehrlichen Geschäftsleuten verbreitet wird? Nein, Sie können den gewünschten Effekt erzielen. Wie das geht, wird unten beschrieben.

Mangel an überschüssigem Fettgewebe ist in erster Linie Gesundheit. Viele Krankheiten werden durch Übergewicht provoziert oder verschlimmert.

Wie auch immer, wo immer Sie hinschauen - übergewichtige Menschen haben einige Nachteile:

  • Psychisches Unbehagen, Entwicklung von Komplexen.
  • Schwierigkeiten, Schuhe und Kleidung zu finden.
  • Hyperhidrose - übermäßiges Schwitzen.
  • Erhebliche Belastung der Beine und der Wirbelsäule.
  • Das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen, erhöhte Wahrscheinlichkeit für Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck.
  • Diabetes-Tendenz.
  • Fortpflanzungsstörungen bei Männern und Frauen.

Und dies ist keine vollständige Liste.

Wie man in einer Woche 5 kg verliert und den Bauch entfernt

Um in wenigen Tagen ein wenig Gewicht zu verlieren, müssen Sie einige Grundsätze einhalten.

  1. Die Basis für das Abnehmen ist ein fraktionierter Ansatz. In kleinen Portionen essen. Es sollten mindestens fünf Hauptmahlzeiten vorhanden sein. In diesem Fall ist es besser, Snacks zu vermeiden, außer Obst- und Beerensnacks.
  2. Sie können sich nicht verhungern. Der Körper speichert also buchstäblich jedes Molekül in Reserve.
  3. Schädliche Produkte: Süßigkeiten, Süßwaren und Backwaren, fetthaltige Lebensmittel, frittierte und gesalzene Lebensmittel. Es besteht keine Notwendigkeit, sie vollständig aufzugeben. Aber die Minimierung in der Ernährung ist ein Muss. Gleichzeitig können Sie diese Produkte nicht vor dem Schlafengehen verwenden, es ist am besten, sich morgens damit zu verwöhnen.
  4. Vergessen Sie das Nein-Nein nach 18 Uhr. Die Zeit des letzten Küchenbesuchs hängt vom Zeitpunkt des Schlafengehens ab. Die letzte Mahlzeit sollte 3 Stunden vorher beendet sein. Aber dann können Sie zum Beispiel Kefir oder Saft trinken.
  5. Das Trinken ist immer wichtig, besonders aber beim Abnehmen. Sie müssen viel Wasser und gesunde ungesüßte Getränke trinken. Die Norm pro Tag wird basierend auf dem aktuellen Körpergewicht berechnet, es sollten 20 ml pro Kilogramm sein. Bei 120 kg Lebendgewicht müssen Sie also täglich etwa 2, 5 Liter Flüssigkeit trinken.
  6. Bei der Auswahl einer Diät sollten mögliche Nahrungsmittelallergien und persönliche Geschmackspräferenzen berücksichtigt werden. Es ist keine Option, sich zu zwingen, regelmäßig etwas zu essen, das sogar ekelhaft aussieht. Dies schafft eine stressige Umgebung, die der erste Feind des Gewichtsverlusts ist.
  7. Um zu verhindern, dass Sie vom Hunger geplagt werden, finden Sie interessante Aktivitäten. Oder verwenden Sie kalorienarme Snacks.

Wie man zu Hause schnell Gewicht verliert

effektive Möglichkeiten, um zu Hause Gewicht zu verlieren

Die richtige Einstellung und ständige Stimulation sind sehr wichtig für einen schnellen Gewichtsverlust. Anreize müssen individuell ausgewählt werden - eine verspätete Reise, ein Lieblingskleid usw. Innerhalb einer Woche können Sie leicht 3-5 oder sogar mehr Kilogramm verlieren.

Dies sollte jedoch nur als einmalige Expressmethode verwendet werden. Wenn Sie sehr abgemagert sind, kann dies nur den Allgemeinzustand beeinträchtigen und führt häufig zu einer Verschlimmerung chronischer Beschwerden.

Grundregeln für einen schnellen Gewichtsverlust

  1. Wählen Sie die kleinsten im Haus verfügbaren Teller oder ersetzen Sie sie durch Untertassen. Dies hat eine psychologische Wirkung, da Sie immer noch einen vollen Teller essen, obwohl die Portion 2-3 mal kleiner ist. Auch die Farbe der Gerichte spielt eine Rolle. Es sollte nicht stimulierend oder mit Essen verbunden sein. Hier wird der Farbton individuell ausgewählt. Psychologen empfehlen weiße und neutrale sanfte Töne - blau, grünlich, blassrosa.
  2. Sie können unterwegs, vor einem Computermonitor oder beim Anzeigen von Nachrichten auf Ihrem Telefon keine Lebensmittel mitnehmen. Die Atmosphäre sollte ruhig und gemessen sein. Konzentrieren Sie sich auf den Prozess, genießen Sie den Geschmack. Die Sättigung wird also schneller kommen. Sie sollten auch nicht im Stehen oder Liegen essen.
  3. Vermeiden Sie alkoholische Cocktails. Sie regen den Appetit an.
  4. Es wird empfohlen, Ereignisse zu planen und Änderungen aufzuzeichnen. Es ist hilfreich, Aufzeichnungen zu führen. Sie können eine Art Tagebuch erstellen, in dem es nicht schadet, Bilder von Menschen mit anmutigen Formen und Ihrem eigenen korrigierten Foto anzuhängen - das Ziel Ihrer Bemühungen.
  5. Erhöhen Sie die körperliche Aktivität. Sie können zur Arbeit gehen, wenn die Entfernungen dies zulassen, Aufzüge vergessen und nächtliche Übungen einführen.
  6. Die Anforderungen an gesunde Lebensmittel müssen unbedingt eingehalten werden.

Anforderungen an eine gesunde Ernährung

  • Der Schwerpunkt liegt auf Obst- und Gemüsekomponenten, vorzugsweise frisch, aber auch Kochen, Schmoren, Dämpfen und leichtes Braten mit einer minimalen Menge Pflanzenöl ist zulässig.
  • Kreuzen Sie völlig leichte Kohlenhydrate (Zucker, Süßwaren) durch.
  • Verwenden Sie eine Kombination aller Nährstoffe, auch Fette und Kohlenhydrate, aber in kleinen Mengen sind Proteine, Mineralien und Ballaststoffe die Grundlage der Ernährung.
  • Es ist unbedingt erforderlich, gesundes Getreide in das Menü aufzunehmen - Buchweizen, Haferflocken, Bulgur, Perlgerste. Sie werden ohne Zugabe von Butter, Milch, Zucker und viel Salz gegessen.
  • Essen Sie nicht zu viel und trinken Sie nicht viel.
  • Es muss beachtet werden, dass die Sättigung durch die Energiekosten bestimmt werden sollte.

Nützliche Produkte

Die Liste der Lebensmittel, die Sie zur Gewichtsreduktion essen können, ist unten aufgeführt:

Ernährungsregeln zum Abnehmen zu Hause
  • Diätfleisch (Truthahn, Huhn, Kaninchen, Kalbfleisch).
  • Magerer Fisch.
  • Gekochte oder gedämpfte Eier.
  • Fettarme Milchprodukte - Joghurt, Hüttenkäse, Kefir, Milch, Sauerrahm.
  • Gemüse, Beeren, Obst, auch in Form von frischen Säften.
  • Kleiebrot.
  • Vollkorngetreide.
  • Trockenfrüchte (Rosinen, Feigen, getrocknete Aprikosen, Aprikosen, Pflaumen, getrocknete Äpfel) und alle Nüsse - dosiert.
  • Samen - Sesam, Flachs, Kürbis, Sonnenblume.
  • Alle pflanzlichen Öle.
  • Getränke - Tees, medizinische Tees, schwacher Kaffee, Fruchtgetränke, ungesüßte Kompotte, Gelee, frische Säfte, Mineralwasser.

Sportliche Aktivitäten

Zur Gewichtsreduktion können Sie joggen oder sich für den Pool anmelden. Auch Fitnesskurse, Tanzen, Eiskunstlauf und Spielsport sind eine hervorragende Option, um die körperliche Aktivität zu steigern. Dies ist aber überhaupt nicht notwendig.

Es reicht aus, sich an individuell ausgewählte Übungen zu halten, um Problembereiche zu korrigieren. Sie können täglich für 15-20 Minuten oder 3-4 mal pro Woche für bis zu einer Stunde verwendet werden.

Um den Bauch zu entfernen, müssen Sie Ihre Bauchmuskeln verwenden. Übungen in Rückenlage (Anheben des Oberkörpers, Übung "Fahrrad" und "Birke", Anheben und Spreizen der Beine) sind effektiv.

Das Drehen des Hula Hoops wirkt sich ebenfalls positiv aus. Dies ist eine sehr einfache und effektive Methode, um Ihren Bauch schnell zu straffen.

Wärmen Sie Ihre Muskeln auf, bevor Sie mit dem Training beginnen. Sie können eine leichte Bauchmassage machen oder einen Reifen drehen. Bei Ab-Übungen müssen Sie auf die Anzahl der Wiederholungen achten.

Die Muskeln müssen die erforderliche Belastung erhalten. Daher werden die letzten Male mit Mühe durchgeführt, durch "Ich kann nicht". Die Anzahl der Aufzüge wird daher individuell ausgewählt und nimmt ständig zu.

Heben Sie den Körper nicht vollständig an. Es reicht aus, sich nur um 45 Grad über den Boden zu erheben.

Volksheilmittel zur Gewichtsreduktion

Da das Trinken von viel Flüssigkeit ein wichtiger Bestandteil beim Abnehmen ist, empfiehlt die traditionelle Medizin alle Arten von Säften. Verschiedene Säfte werden nützlich sein.

Hausmittel zur Gewichtsreduktion

Es ist jedoch zu beachten, dass frisch zubereiteter Rote-Bete-Saft nicht konsumiert werden sollte. Es sollte mehrere Stunden stehen und es trinken, vorzugsweise gemischt mit Karotten-Trester.

In der Regel trinken die Menschen hauptsächlich Obst- und Beerensäfte und vergessen dabei die Vorteile anderer gesunder Getränke. Zum Beispiel schmecken Gurken- und Selleriesaft gut und sind reich an essentiellen Nährstoffen. Vergessen Sie auch nicht die Vorteile von natürlichem Birkensaft. Sie müssen es nur frisch trinken.

Verschiedene Gelees sind ebenfalls nützlich. Sie können nicht nur aus Früchten hergestellt werden. Haferflockengelee hilft beim Abnehmen. Es kann aus Flocken mit getrockneten Früchten und gesunden Samen hergestellt werden.

Diuretische Abkochungen sollten ebenfalls nicht ignoriert werden. Sie helfen, Ödeme und überschüssiges Salz loszuwerden. Pflanzen wie Mariendistel, Salbei, Chicorée, Halbgefallene, Birke, Schachtelhalm, Brennnessel, Johanniskraut, Mutter und Stiefmutter wirken harntreibend.

Mit Heu und Anis können einige abführende Wirkungen erzielt werden. Aber Luzerne, Löwenzahn, Kurkuma sind als Fettverbrennungsmittel bekannt. Pflanzen wie Dill, Petersilie, Brennnessel in Form von Abkochungen reduzieren den Appetit etwas.

Die tägliche Anwendung von Nieswurz (100 g pro Glas Wasser) für eine Woche hilft, Darmparasiten loszuwerden. Majoranbrühe verbessert den Verdauungsprozess, indem sie die Sekretion von Verdauungssäften stimuliert.

Weit verbreitet als Mittel zum Abnehmen Honig. Sie können ein Honiggetränk zubereiten, indem Sie Honig mit Wasser mischen (ein großer Löffel pro 100 ml). Sie trinken es 2-3 mal am Tag, um Stoffwechselprozesse zu aktivieren. Dem Getränk können verschiedene Zusatzstoffe zugesetzt werden - Zimt, geriebener Ingwer, Zitronensaft.

Gewichtsverlustbehandlung

  1. Massage ist nützlich, um die Durchblutung zu erhöhen und Cellulitebildungen abzubauen. Dieses Verfahren hilft auch, die Bildung von Hautfalten mit einem starken Gewichtsverlust zu vermeiden. Sie können die Massage selbst durchführen und auf Problembereichen verweilen. Die Verwendung verschiedener Massagegeräte ist zulässig.
  2. Kontrastduschen stimulieren auch die Durchblutung. Eine leichte Selbstmassage kann mit einem elastischen Strahl durchgeführt werden.
  3. Wraps helfen, subkutane Fettdepots loszuwerden. Hier können Sie verschiedene Mittel verwenden: Meersalz, Kaffee, Seetang, Ton, essentielle Extrakte. Sie werden unter die Folie aufgetragen und eine Stunde lang auf dem Körper gehalten.
  4. Einläufe in angemessenen Mengen reinigen sind von Vorteil. Sie ermöglichen es Ihnen, Parasiten, Kotkonglomerate und Toxine loszuwerden. Pro Woche reichen drei Eingriffe aus. Eine schwache Salzlösung ist erforderlich - 2 TL. pro Liter Wasser.

Effektive und einfache Diät zur Gewichtsreduktion

Diät zur Gewichtsreduktion zu Hause

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zu Hause schnell abnehmen und was Sie essen müssen, um Gewicht zu verlieren, sollten Sie sich mit Diäten vertraut machen.

1. Salzfreie Diät

Ziel ist die Normalisierung von Stoffwechselprozessen. Schließt die Verwendung von Salz vollständig aus. Die effektive Version der Diät ist ziemlich streng - das Menü ist für eine Woche ausgelegt, während Sie Tage oder Mahlzeiten nicht an bestimmten Orten ändern oder Produkte durch Analoga ersetzen können.

Das Lebensmittelvolumen ist groß genug. In den Pausen können Sie so viel Wasser trinken, wie Sie möchten.

2. Monodiät

Basierend auf der Verwendung eines einzelnen Produkts. Es gibt auch Möglichkeiten, verschiedene Säfte zu trinken oder Smoothies zu essen.

Es wird nicht empfohlen, zu oft auf diese Diät zurückzugreifen, nur in extremen Fällen. Mit diesem Ansatz können Sie 5 kg pro Woche verlieren, manchmal mehr.

3. Protein-Diät

Es ist besonders beliebt, da es Ihnen ermöglicht, schnell satt zu werden und keinen qualvollen Hunger zu verspüren. Geeignet für diejenigen, die parallel zur Ernährung aktiv Sport treiben.

Fleisch oder Fisch, fettarme Milchprodukte, Getreide und etwas Obst und Gemüse sollten täglich gegessen werden.

4. Einfache Diät

Gemüse- und Obstgerichte bilden die Grundlage der Ernährung. Mehlprodukte, Fleisch, Kartoffeln und Bananen sind verboten.

Frische Produkte werden bevorzugt, aber auch gekochtes oder gebackenes Gemüse ist möglich.

5. Kalorienarme Diät

Um schnell Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre täglichen Kalorien ungefähr halbieren. Für Männer werden 1500 kcal zur Norm und für junge Damen 1200 kcal. Bei täglicher körperlicher Aktivität kann der Kaloriengehalt um weitere 200 kcal / Tag erhöht werden.

6. Kürbisdiät

Kürbis hat einen angenehm süßlichen Geschmack und ist sehr kalorienarm. Daher ist die Verwendung dieses Produkts als Grundlage für eine Diät zur Gewichtsreduktion sehr akzeptabel. Eine solche Diät hilft Ihnen, in einer Woche bis zu 5 kg Gewicht zu verlieren.

In diesem Fall können Sie rohen Kürbis und Saft sowie verschiedene Gerichte verwenden - Müsli, Suppen, Pudding, Salate. Parallel dazu können Sie eine kleine Menge Getreide, Obst, Gemüse und Milchprodukte verwenden.

7. Buchweizendiät

Buchweizen ist einer der gesündesten. Es enthält viele nützliche Nährstoffe und B-Vitamine.

Es entgiftet aktiv den Körper und hilft, Verdauungsprobleme loszuwerden. Trotz des ausreichenden Kaloriengehalts dieses Produkts können Sie in 7-10 Tagen bis zu 7 kg verlieren.

8. Faule Ernährung

Hilft Menschen, die nicht die Willenskraft für strenge Lebensmittelbeschränkungen haben, Gewicht zu verlieren. Zum Frühstück kann man hier alles essen, aber in Maßen. Dies wird fortan die Hauptmahlzeit sein.

Achten Sie darauf, Ihren ersten heißen Gang zum Mittagessen zu essen. Es ist ratsam, keine fettreichen Brühen und andere kalorienreiche Lebensmittel zu verwenden. Und das Abendessen sollte so leicht wie möglich sein. Idealerweise sollte es aus rohen pflanzlichen Lebensmitteln oder fettfreien Milchprodukten bestehen.

25.11.2020